Peter K. Wehrli / Hoerbuch: Katalog von Allem

Peter K. Wehrli liest aus dem «Katalog von Allem». Hörbuch von 77 Minuten Spieldauer.
Christoph Merian Verlag, Basel 2011 www.merianverlag.ch

Es ist eine ständig wachsende, wunderbare und wundersame Sammlung, eine Art Zettelkasten mit lauter Wortfotografien der Realität, der innern und der äussern, in ihrer kuriosen, prosaischen, mysteriösen, ein-, zwei- und vieldeutigen Erscheinungsweise. Hier ist Welt in ihrem Allerlei, und dass es diesen Katalog in Auszügen jetzt als Hörbuch gibt, gelesen von PKW selbst, ist auch eine feine Sache: Sinn, Doppelsinn und lustvoller Unsinn bekommen dadurch ihre freundliche, tiefe, bedächtige Originalstimme.
Tages-Anzeiger Zürich

Jetzt gibt es erstmals eine Hörbuchfassung, gelesen von Wehrli persönlich, mit allemannischem Zungenschlag und grosser Präzision, die seine ebenso verkappten wie vertrackten Sätze zum Klingen bringt: Literarische Schnappschüsse, die zwischen Bildbeschreibung und Aphorismus, zwischen allgemeiner Erkenntnis und lustvoller Subjektivität eine ganz eigene Weltsicht zugänglich machen.
Bayerischer Rundfunk

Man kann nur staunen über alles, was es da zu hören gibt: Seit Wehrli 1968 auf einer Reise seinen Fotoapparat vergass und so gezwungen war, seine Umgebung im Notizblock genau zu beschreiben, entstand dieser vielfach ausgezeichnete Katalog, aus dem er hier im sympathisch klingenden Schweizer Tonfall das Beste präsentiert.
Hörbuch-Bestenliste, Hessischer Rundfunk